QuinScape Logo

Offizielle Prüfstelle für

Digitale Barrierefreiheit & BITV Tests

QuinScape hat eine Liste aus 5 wichtigen K.O. Kriterien zusammengestellt, nachfolgend können Sie diese auf einer externen Seite herunterladen.

Wir bieten eine kostenlose Erstberatung!
Einfach Anfragen!

Darum Quinscape.

QuinScape testet, berät, prüft, schult und implementiert als offiziell anerkannte Prüfstelle für digitale Barrierefreiheit. Als Prüfstelle für BITV-Tests und Mitglied im Expertengremium des „BIT inklusiv“ beraten wir zudem bei der Entwicklung von neuen Standardprüfverfahren.

Als IT-Dienstleister stehen wir Unternehmen und öffentlichen Intuitionen seit mehr als zehn Jahren als hochkompetenter Partner in barrierefreier Informationstechnik zur Seite.

Wir hören zu. Wir denken mit. Wir unterstützen Sie, wie Sie es wünschen. Wir agieren und engagieren uns: Wir sind mit Herzblut dabei.

„Mit QuinScape haben wir eine moderne und gleichzeitig barrierearme Web-Plattform entwickelt, die eine hevorragende User Experience bietet.“

Prof. Dr. Sabine Sachweh
Leiterin Institut für die Digitalisierung von Arbeits- und Lebenswelten (IDiAL)

„QuinScape führt uns schrittweise und professionell an die Digitale Barrierefreiheit heran und setzt immer die richtigen Maßnahmen und Werkzeuge zum richtigen Zeitpunkt ein.“

Matthias Wanser
Head of Partner Management, collaboration factory

„Mit QuinScape an unserer Seite haben wir unser neues Intranet realisiert, welches funktional auf dem neuesten Stand ist und dabei auch höchste Ansprüche an Design und Barrierefreiheit erfüllt.“

Florian Lanz
Leiter Kommunikation beim GKV-Spitzenverband

„Gemeinsam mit QuinScape können wir erfolgreich UX und Machine Learning verbinden, um zukunftsorientierte selbstadaptive Bedienoberflächen zu gestalten.“

Jonas Sorgalla
Projektleiter Plug-In Smart Home

„Die von QuinScape entwickelte Oberfläche ist so intuitiv und benutzer-zentriert, dass der Schulungsaufwand auf ein Minimum reduziert werden kann. Damit sind wir in der Lage, das vollintegrierte System direkt und für eine große Anzahl von Anwendern zu nutzen.“

Tim Albani
Product Owner und Brand & Trademark Data Analyst Bayer Division Crop Science

„QuinScape hat uns erneut äußerst kompetent und zuverlässig unterstützt: Bei der Gestaltung wie der technischen Umsetzung.“

Andreas Jörn
Präsident des Deutschen Camping Clubs


Leistungen.

... und wie Sie sicher bereits an diesem Punkt festgestellt haben, liegt uns viel daran eine hervorragende Unterstützung für assitive Systeme sicherzustellen.


Kontakt.

Christoph Gesting auf einer Konferenz - wir beleuchten mit Ihnen alle Themen!

Kostenlose Erstberatung: Barrierefreiheit und das richtige Prüfverfahren für Sie

In einer kurzen 30-minütigen Einführung beleuchten wir das Thema der „Digitalen Barrierefreiheit“. Die Einführung richtet sich im Besonderen an Kunden, die viele Fragen haben: Bringen Sie all Ihre Fragen mit! Die Einführung ist auch für Kunden konzipiert, die Ihre Kenntnisse vertiefen oder auffrischen wollen. Hinterlassen Sie uns eine Nachricht!


Das sind wir.

Christoph Gesting Leiter Digitale Barrierefreiheit

Peter Schabsky Digitale Barrierefreiheit

Natalie Panek Digitale Barrierefreiheit & Software-Ergonomie

Wir machen Sie fit für barrierefreie Informationstechnik und den digitalen Wandel: QuinScape fokussiert sich auf Data & Analytics sowie Software Engineering und beschäftigt sich schon seit Langem mit der Barrierefreiheit von Informationstechnik, insbesondere von Anwendungssoftware. So wurde die QuinScape GmbH bereits 2014 im Rahmen des Projektes BITinklusiv als Kompetenzzentrum für barrierefreie IT zertifiziert. Seitdem sind sie Test-, Beratungs- und Implementierungspartner für barrierefreie IT-Anwendungen bei Unternehmen und öffentlichen Stellen.

Vom Hauptsitz in Dortmund und einer Niederlassung in Hannover aus arbeiten rund 175 IT-Experten für DAX-30-Konzerne, marktführende mittelständische Unternehmen und staatliche Institutionen.


Kostenlos für Sie. Unsere wichtigsten 5 K.O. Kritieren.

Vorschau der PDF, liegt aufgeschlagen auf einem Tisch

Wenn Sie schon selbst einmal ein Gefühl für die Barrierefreiheit Ihrer Anwendung bekommen möchten, haben wir für Sie eine Checkliste als Barrierefreiheits-Test zusammengefasst!
Die PDF ist auf Barrierefreiheit optimiert.

Download Selbst-Test

Referenzen und mehr.

Ausgewählte Partner und Referenzen, auf die wir stolz sind.

QuartiersNetz Logo, im Hintergrund Christoph Gesting auf einer Konferenz
QuartiersNETZ "Digitale Plattform"

Das Verbundskonsortium "QuartiersNETZ" (gefördert vom BMBF) entwickelt mit und für ältere Menschen reale und digitale Quartiersnetzwerke im Ruhrgebiet.
Ziel ist dabei, für alle eine gute reale und digitale Vernetzung zu schaffen mit Bezugspersonen, Dienstleistern, weiteren Quartiersakteuren, Institutionen und anderen, um unter anderem Dienstleistungen, besser zugänglich zu machen.

PDF Referenz QuartiersNetz >>

PLUG-IN Smart Home

Barrierefreie Bedienoberflächen für Haushaltsgeräte werden mit Hilfe von maschinellem Lernen erzeugt. Technisch sollen hierzu verschiedene Kontextinformationen wie Wünsche, Fähigkeiten und Ressourcen eines Nutzenden, aber auch Umwelt- bzw. Umgebungsinformationen für die Ableitung der personalisierten Schnittstelle genutzt werden.

PDF Referenz Plug-In >>
Plugin Logo, im Hintergrund ein futuristisches Bedienkonzept auf einem Herd.
PLUG-IN Smart Home

Barrierefreie Bedienoberflächen für Haushaltsgeräte werden mit Hilfe von maschinellem Lernen erzeugt. Technisch sollen hierzu verschiedene Kontextinformationen wie Wünsche, Fähigkeiten und Ressourcen eines Nutzenden, aber auch Umwelt- bzw. Umgebungsinformationen für die Ableitung der personalisierten Schnittstelle genutzt werden.

Mehr zu Plug-in >>
GKV Schriftzug, im Hintergrund hält eine Hand ein Papierherz hoch.
GKV Spitzenverband

QuinScape ist es gelungen, 600 Anwendern die Elemente einer digitalen Arbeitsplatzumgebung bereitzustellen. Das Portal wurde erfolgreich bei der ersten Prüfung laut der BITV mit 90+ zertifiziert.

PDF Referenz zu GKV Spitzenverband >>
Länderinformationssystem für Anlagen

Neuentwicklung einer leistungs- und zukunftsfähigen, barrierefreien Webanwendung BITV 2.0 für eine Kooperationsgemeinschaft aus Bundesländern.

Mehr Informationen sind in Kürze verfügbar.

PDF Referenz zu Länderinformationssystem >>
Länderinformationssystem Logo, im Hintergrund ein Rechenzentrum, wohlmöglich das von Bund und Länder.
Länderinformationssystem für Anlagen

Neuentwicklung einer leistungs- und zukunftsfähigen, barrierefreien Webanwendung BITV 2.0 für eine Kooperationsgemeinschaft aus Bundesländern.

Mehr Informationen sind in Kürze verfügbar.

PDF Referenz zu Länderinformationssystem >>

Prüforganisationen.

Wir sind zertifziert in allen Anwendungsbereichen für den BITV-Test.
Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an!


Unsere Veranstaltungen & Aufzeichnungen

Wir führen regelmäßig spannende Veranstaltungen zum Thema Digitale Barrierefreiheit durch!

Aufzeichnung eines Webinars zum Thema Intrexx und Barrierefreiheit
Anwendungen für Business leichter nutzbar machen.

Wir zeigen Ihnen, was User Experience bedeutet und wie diese in Intrexx Ihnen dabei hilft, Ihre Nutzer zu begeistern. Durch eine Verbesserung der User Experience kann die Produktivität eines Nutzers im Durchschnitt um 112% erhöht werden. Sehen Sie sich das neue Intrexx Premium Portal an: Wir arbeiten daran, barrieren im Portal abzubauen!
Referent: Christopher Brook, Senior User Experience Engineer, QuinScape GmbH

Zur Aufzeichnung >>
Aufzeichnung eines Interviews
Interview mit Detlef Girke: Barrierefreie IT? kostengünstig und einfach!

In einem spannenden Interview mit einem Experten für barrierefreie IT räumen wir mit vielen Vorurteilen auf. Barrierefreie IT muss nicht teuer oder deren Umsetzung kompliziert sein. Wir präsentieren Ihnen einen Ein- und Überblick und was Sie bei den ersten Schritten auf jeden Fall beachten sollten.
Interviewpartner: Detlef Girke ( BITinklusiv / www.projekt-ideskmu.de), Moderator: Christoph Gesting, Leiter Digitale Barrierefreiheit QuinScape

Zur Aufzeichnung >>
Aufzeichnung, die Veranstaltung im Meetup-Format
Datenzugriff für alle: Barrieren in Business Intelligence Anwendungen abbauen

Unsere Welt dreht sich zunehmend um Daten, immer mehr Menschen müssen in ihrem Arbeitsleben Entscheidungen basierend auf Daten treffen. Hierfür werden Berichte, Dashboards und Kennzahlen verwendet, die bspw. in Web-Anwendungen integriert oder als PDF-Bericht bereitgestellt werden. Doch nicht alles, das für viele Menschen gut aussieht und einfach zugänglich wirkt, kann von allen Menschen auch verwendet werden. Visualisierungen müssen nicht nur „schön“ aussehen, sondern zugänglich und verständlich sein. Im Bereich „Digitale Barrierefreiheit“ haben sich längst Standards etabliert, die u.a. in der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV) 2.0 verbindlich gemacht worden.
Moderator: Christoph Gesting, Leiter Digitale Barrierefreiheit QuinScape

Zur Aufzeichnung >>
Aufzeichnung aus der Portal Vision Konferenz die vom Hersteller united planet.
Reports für Intrexx - klar und mächtig

Wie integrieren Sie hochwertige Reports in Ihr Portal? Wie generieren Sie komplexe Dokumente in Ihren Prozessen? Wir zeigen Ihnen unser Produkt Reports für Intrexx als Antwort auf diese Fragen.
Moderator: Jasper Lauterbach, QuinScape GmbH

Zur Aufzeichnung >>

Alle Veranstaltungen sehen >>

"Gleiche Chancen für alle."

Packen wir es gemeinsam an!